Was geht beim Gaststättenbesuch, Reisen, Picknick, Hochzeit oder beim Sport...
Informationen zu den aktuellen Regelungen der Landesregierung von Rheinland Pfalz bezüglich der Corona Pandemie erhalten Sie unter diesem Link.

Das für das erste Juni-Wochenende geplante Heimatfest ist abgesagt. Seit 1960 veranstaltet die Kulturgemeinde (KG) als Dachorganisation der Rülzheimer Vereine alle fünf Jahre das Fest. 

In einem Schreiben an alle Mitgliedsvereine hat der Vorsitzende der Kulturgemeinde, Günter Dreyer, den Absageentschluss mit einer „noch nie dagewesene Situation“ begründet. Die Entscheidung sei in Abstimmung mit den vier Planungsteams und Ortsbürgermeister Reiner Hör im Vorstand einstimmig gefällt worden. 


Schwarze Null für Vereine.
Die Vereine, auch die KG, sind für das Fest Verträge eingegangen, die nun storniert werden müssen. Falls es zu Schwierigkeiten komme, sollen die Vereine dies der KG mitteilen. Die Vereine sollen Dreyer zufolge keinesfalls auf Kosten sitzen bleiben, die durch Vertragsauflösungen entstehen. Dreyer sagt Vereinen die finanzielle Unterstützung seitens der KG zu. Ziel sei es, „dass alle mit einer schwarzen Null herauskommen“. Eingegangene Sponsorengelder würden – wenn gewünscht – „selbstverständlich zurücküberwiesen“.
Neuer Termin unklar.
Ob das Heimatfest 2021 nachgeholt oder ersatzlos ausfallen wird, will die KG im Sommer entscheiden, „wenn alles wieder normal läuft“.

Im Hinblick auf die Eindämmung der Atemwegserkrankung „COVID-19-„ durch den Corona-Virus-Erreger SARS-CoV-2, der aktuellen örtlichen Entwicklung und der damit verbundenen erheblichen und dringenden Gefahr für die Gesundheit und die öffentliche Sicherheit sowie aus Gründen der Gefahrenabwehr gegenüber allen Einwohnerinnen und Einwohnern bzw. Besucher/innen der Verbandsgemeinde Rülzheim ist es ab sofort im Gebiet der Verbandsgemeinde Rülzheim verboten, öffentliche Veranstaltungsräume, öffentliche Versammlungsstätten sowie öffentliche Sportstätten im Freien zu öffnen, zu betreiben sowie Vereinsaktivitäten (Spiel – und/oder Trainingsbetrieb) dort zuzulassen. Dies gilt ebenso für die „Alla-hopp-Anlage“ in Rülzheim.
Die Anordnung ist zunächst bis zum 03. Mai 2020 befristet.

Offizielle Veröffentlichungen siehe
https://www.ruelzheim.de

Mit freundlicher Untersützung des Wochenblattes.

bericht wochenblatt

Wochenblatt 9. Okt. 2019

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Kulturgemeinde Rülzheim e.V.

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Newsletter

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.

typisierung

am Samstag, den 14.04.2018, ab 11.00 Uhr finden in der Sporthalle der IGS Rülzheim die Südwestdeutschen Meisterschaften der männlichen U16 statt. Unsere heimische Mannschaft der SG Südpfalz (Spielgemeinschaft der Volleyballer des TV Herxheim und des TV Rülzheim) versucht den Heimvorteil zu nutzen und sich für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren. In der Gruppenphase wartet der Saarlandmeister TV Bliesen und der hessische Vizemeister TSV Blei-denstadt. In der zweiten Gruppe spielen der TV Bad Salzig, der TV Wiesbach und TuS Krifftel um den Einzug in die Halbfinale.
Das Endspiel dürfte gegen 16.00 Uhr beginnen.
Für die erfolgreichen Jungs der SG Südpfalz, amtierender U15 und U16 Rheinland-Pfalz-Meister und gerade zum vierten Mal für das Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin qualifiziert, geht es darum konstant auf hohem Niveau zu spielen und die zweite Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft zu er-reichen. 2016 wurde die Mannschaft U14 Südwestdeutscher Meister und nahm an der Deutschen Meis-terschaft in Hamburg teil. Das Team der Trainer Kai Fischer und Alexander Sartisson möchte die gesamten Einnahmen des Tages für die Typisierungsaktion in Hördt spenden. Der zweijährige Colin leidet an einer seltenen Immunkrankheit und kann nur durch eine Stammzellentransplantation geheilt werden. Jeder Besucher tut also etwas Gutes und trägt mit seinem Eintritt (2.- Euro Erwachsene und 1.- Euro Ju-gendliche) und dem Verzehr von Speisen und Getränken zur Unterstützung der Typisierungsaktion bei.
Die Einnahmen der Werbung in der Sporthalle werden ebenso gespendet. Sollten weitere Firmen, auch kurzfristig, sich dazu entschließen Werbung zu platzieren, wenden Sie sich an den Vorsitzen-den des TV Rülzheim, Achim Wagner, unter der Rufnummer 07272/730 470.
Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie diese Spendenaktion unterstützen würden.
Mit sportlichem Gruß,
Achim Wagner
(1. Vorsitzender)

tsc

Am 11. und 12. November findet die 3. Kinder- und Jugendgala des TSC „Royal“ Rülzheim e.V. im Freizeithaus „Dampfnudel“ statt. Passend zum 25-jährigen Vereinsjubiläum wurde das Motto „Im Wandel der (Jahres)zeiten“ gewählt. Mit dieser Veranstaltung bietet der TSC der Vereinsjugend eine Showbühne, auf der sie sich präsentieren und Werbung machen kann für die Arbeit, die in den einzelnen Jugendgruppierungen geleistet wird. Erneut wird dem Publikum ein zweistündiges, abwechslungsreiches Programm geboten.